Herzlich Willkommen beim Meldeportal der ALB-GOLD Triathlonliga 2018!

Der BWTV und die Firma ALB-GOLD, einer der führenden Nudelhersteller in Deutschland, haben eine Zusammenarbeit für zunächst drei Jahre vereinbart. Das Familienunternehmen von der Schwäbischen Alb wird neuer Titelsponsor der Baden-Württembergischen Triathlonliga, die zukünftig als ALB-GOLD Triathlonliga hochklassigen Ausdauersport im Land bieten wird.

"Nudeln sind ein Grundnahrungsmittel für Triathleten, eine Nudelparty ist Bestandteil jedes größeren Triathlonevents – da liegt diese Partnerschaft aus unserer Sicht Nahe“, erläutert Peter Mayerlen, Geschäftsführer des BWTV. „Das schwäbische Familienunternehmen hat in den letzten Jahren mit zahlreichen Engagements in unterschiedlichen Bereichen seine Sportaffinität bewiesen und wir freuen uns, dass wir für unsere Triathlonliga einen aus unserer Sicht idealen Partner aus dem Ländle gefunden haben."

Für André Freidler aus der Geschäftsleitung des Nudelherstellers ist die Partnerschaft mit dem BWTV eine perfekte Ergänzung zu den bestehenden Aktivitäten in den Sportarten Mountainbiking und Laufen. „Seit mehr als zwei Jahrzehnten fühlen wir uns als Sponsoringpartner und auch Ausrichter von eigenen Events dem Ausdauersport verbunden. Es gibt zahlreiche Parallelen zwischen der Sportart Triathlon und unserem Unternehmen: Pionier- und Innovationsgeist, Zielstrebigkeit, Engagement und natürlich die Vielfalt“, erklärt der Juniorchef.

Zukünftig dürfen sich die Sieger und Platzierte auf Kostproben aus Deutschlands umfangreichsten Nudelsortiment freuen. In 2018 nehmen an der ALB-GOLD Triathlonliga 92 Mannschaften in sechs Ligen teil. Vom 22. April bis zum 12. August werden auf acht Wettkämpfen insgesamt rund 600 Athleten um Platzierungen, Preisgelder und Sachpreise kämpfen.

Die Ergebnisse könnt Ihr wie gewohnt am Veranstaltungsabend auf der Homepage des BWTV abrufen.

Das Organisationsteam des BWTV wünscht eine erfolgreiche, spannende und verletzungsfreie Ligasaison 2018!